Wenn es heutzutage um Werke in Reimform geht, so sind diese oft entfremdet von ihrer früheren Erscheinung: Im Hintergrund zur Musik oder als Aufmerksamkeitsfänger in der Reklame.

Dabei können Gedichte eine ganz andere Welt aufbrechen: Die einprägsame Rhythmik lässt den Geist in einem Universum schwingen, in welchem der Künstler eine isolierte Heimat kreiert hat.

Helft mit, aus einem Funken wieder ein Feuer zu machen!

Gedichte

02_Gedichte_Icon.png
Schneeflocken

Schneeflocken

Der König der Berge

Der König der Berge

Trophonius

Trophonius

Zum Muttertag

Zum Muttertag

Der Kokon

Der Kokon

Der Lenz ist da!

Der Lenz ist da!